• Start
  • /
  • Blog
  • /
  • Meal Prep
  • /
  • Cremige Karotten-Kartoffelsuppe mit Croûtons – feines Süppchen für kalte Tage

Die cremige Karotten-Kartoffelsuppe ist genau richtig, wenn es draußen nass, kalt und dunkel ist. Mit wenigen Zutaten und ruckzuck gemacht zauberst Du eine kräftige Wintersuppe, die auch in einem Festtagsmenü eine gute Figur macht. Die Suppe kann man super vorbereiten und sie ist auch für Mealprep geeignet.

Leckere Karotten-Kartoffe-Suppe - Herbstsuppe
Insert WordPress Content

Ich bin ja an sich eine echte Frostbeule. Sobald es draußen kalt und grau wird brauche ich Suppe – viel Suppe . Suppe die wärmt! Das Tolle an Suppen ist ja, dass sie unglaublich schnell gemacht sind und eigentlich jedem am Tisch schmecken. Und gerade im Herbst oder Winter, wenn das Angebot an Gemüsen eingeschränkt ist, bieten sich Suppen auf Basis von Kartoffeln, Karotten und Sellerie gerade zu an als Seelenwärmer.

Cremig und samtig kommt meine Karotten-Kartoffel-Suppe daher. Mit knusprig gebratenem Sellerie und knackigen Croûtons macht sie kalte Wintertage um so vieles besser für mich. Mein Rezept für diese Herbstsuppe ist auch wirklich schnell gemacht und auch für Kochanfänger bestens geeignet.

Das sind die Zutaten für das einfache, leckere Rezept

  • 300g Kartoffeln, am besten eine mehligkochende Sorte
  • 200g Karotten
  • 100g Knollensellerie
  • 1 mittlere Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 800ml Gemüsebrühe
  • 100g Sahne oder Schmand
  • 3 Esslöffel Butter
  • Salz und Pfeffer
  • 4 Scheiben Toastbrot (Du kannst aber auch jedes andere Brot verwenden, gerne auch altbacken)
  • Etwas glatte Petersilie

Die angegebenen Zutaten reichen für eine Mahlzeit für vier Personen.

Cremige Karotten-Kartoffelsuppe mit Sellerie

Cremige Kartoffelsuppe mit Karotten – so geht das mit der Zubereitung

  • Wasche Kartoffeln, Karotten und Sellerie.
  • Sellerie, Karotten und Kartoffeln, sowie Zwiebeln und Knoblauch schälen und ich grobe Würfel schneiden.
  • Vom Sellerie ein wenig für das Suppen-Topping zur Seite legen.
  • Gib die Butter in einen Topf und dünste die Zwiebel und den Knoblauch für 3-4 Minuten an, bis sie etwas Farbe angenommen haben. Das sorgt für feine Röstaromen in der fertigen Suppe.
  • Jetzt gibst Du die Gemüsewürfel dazu und dünstest sie kräftig an.
  • Mit der Gemüsebrühe ablöschen und auf mittlerer Hitze zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  • Ist das Gemüse weich gegart, nimmst Du einen Pürierstab und mixt alles schaumig. Du kannst selbst bestimmen ob Deine Suppe sehr fein oder eher etwas stückig wird, es schmeckt beides wunderbar.
  • Das pürierte Gemüse verfeinerst du nun mit der Sahne oder dem Schmand und schmeckst die fertige Suppe kräftig mit Salz und Pfeffer ab.
  • Für die Croûtons entfernst Du die Rinde vom Toastbrot und schneidest es in Würfel. Die Brotwürfel nun in einer Pfanne goldbraun rösten.
  • Nun schneidest du den beiseite gelegten Sellerie in kleine feine Würfelchen und lässt ihn ein einer Pfanne mit etwas Butter anschwitzen. Gerne kannst du die gerösteten Selleriewürfelchen mit etwas Salz abschmecken.
  • Zum Schluss die Petersilie fein hacken.
  • Vor dem Servieren verteilst du die Suppe in Suppentassen oder Suppenteller und richtest sie mit den knusprig gebratenen Selleriewürfelchen, der gehackten Petersilie und den Croûtons an. Die Croûtons wirklich erst kurz vorher zur Suppe geben, damit sie nicht aufweichen.
Detail Karotten-Kartoffelsuppe - lecker im Herbst

Die Kartoffel-Karotten-Suppe ist …

… schnell und einfach zubereitet

… mit wenigen Zutaten zu zubereiten

… vegetarisch

… gesund

… perfekt für Mealprep geeignet

… vielseitig variabel

… schmeckt der ganzen Familie

Beitrag Karotten-Kartoffelsuppe mit Sellerie und Crotons

Kartoffelsuppe FAQs

Was kann ich tun, wenn die Cremesuppe zu dick geworden ist?

Die Konsistenz der Suppe kannst du selbst variieren. Ist dir die Suppe zu dick, dann gib einfach noch ein wenig Brühe hinzu und schmecke die Cremesuppe erneut ab.

Die Kartoffel-Suppe ist mir nach dem Auftauen zu dünnflüssig. Was kann ich tun?

Ist Dir die Suppe zu dünn geraten, einfach ein paar gekochte Kartoffelwürfel zugeben und die Suppe pürieren bis sie cremig ist. Auch hier bitte erneut mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kann ich die Kartoffelsuppe am Tag vorher zubereiten?

Die fertig gekochte Suppe ist 1-2 Tage im Kühlschrank haltbar. Fülle sie dazu in ein luftdichtes Gefäß und stelle sie kalt.

Kann ich Kartoffelsuppe einfrieren?

Dieses Rezept für Kartoffelsuppe ist nur bedingt zum einfrieren geeignet. Das liegt an den enthaltenen, fettreichen Milchprodukten. Durch das Gefrieren flocken Milchprodukte leicht aus und lassen sich dann auch in heißem Zustand nicht mehr gut mit der Suppe verbinden. Eine Alternative wäre: die Kartoffelsuppe ohne die Zugabe von Sahne oder Schmand und Gewürzen einzufrieren.
Die Sahne/Schmand kannst du ohne Probleme nach dem Auftauen und Aufwärmen hinzugeben und die Suppe dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Genauso verfährst du auch mit den Croûtons und dem gerösteten Sellerie, sie sind ebenfalls nicht zum einfrieren geeignet. Du kannst sie jeweils frisch anbraten und zur Suppe servieren.
Tiefgekühlte Kartoffelsuppe ist ohne Sahne ist bis zu drei Monate problemlos haltbar, ohne dass die Qualität oder der Geschmack dieseren leckeren Herbstsuppe leidet.

Ist diese Kartoffelsuppe für Mealprep geeignet?

Aber sicher ist sie das. Die fertig gekochte Suppe ist im Kühlschrank 1-2 Tage haltbar. Du kannst sie also wunderbar als Lunch-Prep mit ins Büro nehmen und dort genießen.
Auch einfrieren kann man die Suppe gut, allerdings solltest du dann die Sahne und die Gewürze erst nach dem Auftauen und Erhitzen hinzugeben. Die Suppe ist bis zu 3 Monate im Gefrierschrank haltbar.
Mein besonderer Tipp: Friere die Suppe gleich portionsweise in Gläsern mit Schraubverschluss ein. So kannst du die Suppe ganz einfach mit zur Arbeit nehmen.

Kann ich diese Karotten-Kartoffel-Suppe auch vegan zubereiten?

Ja klar! Wenn Du dich vegan ernährst kannst du mit ganz wenig Aufwand eine leckeres veganes Gericht aus der Suppe machen. Ersetze einfach die Butter durch Magerine, Mandelbuter oder Ghee und anstatt Sahne verwendest du einen veganen Milchersatz.

Wie kann ich die Kartoffelsuppe mit Karotten abwandeln?

Hier sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Z.B. kannst du Würstchen dazugeben, geröstete Mandelblättchen als Topping verwenden oder Kokosmilch anstatt Sahne verwenden. Auch mit einem Stück Ingwer schmeckt die Suppe sehr lecker und eine Prise Curry sorgt für einen exotischen Geschmackskick.

Bist du auch so ein Suppen-Fan wie ich? Hier findest du ähnliche Rezepte für kalte Tage: Schnelle Käse-Lauch-Suppe mit Fleischbällchen oder feine Kürbis-Cremesuppe.

Rezept für die cremige Kartoffelsuppe mit Karotten und Croûtons

Cremige Kartoffelsuppe mit Karotten und Croûtons

Die cremige Karotten-Kartoffelsuppe ist genau richtig, wenn es draussen naß, kalt und dunkel ist. Mit wenigen Zutaten und ruckzuck gemacht zauberst Du eine kräftige Wintersuppe, die auch in einem Festtagsmenü eine gute Figur macht. Die Suppe kann man super vorbereiten und sie ist auch für Mealprep geeignet.
Noch keine Bewertung vorhanden
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Suppe
Land & Region International
Portionen 4 Portionen
Kalorien 260.02 kcal

Zutaten

  • 300 g Kartoffeln (am besten eine mehligkochende Sorte)
  • 200 g Karotten
  • 100 g Knollensellerie
  • 1 mittlere Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Sahne oder Schmand
  • 3 EL Butter
  • Salz und Pfeffer
  • 4 Scheiben Toastbrot (Du kannst aber auch jedes andere Brot verwenden, gerne auch altbacken)
  • Etwas glatte Petersilie

Anleitungen
 

  • Wasche Kartoffeln, Karotten und Sellerie.
  • Sellerie, Karotten und Kartoffeln, sowie Zwiebeln und Knoblauch schälen und ich grobe Würfel schneiden.
  • Vom Sellerie ein wenig für das Suppen-Topping zur Seite legen.
  • Gib die Butter in einen Topf und dünste die Zwiebel und den Knoblauch für 3-4 Minuten an, bis sie etwas Farbe angenommen haben. Das sorgt für feine Röstaromen in der fertigen Suppe.
  • Jetzt gibst Du die Gemüsewürfel dazu und dünstest sie kräftig an.
  • Mit der Gemüsebrühe ablöschen und auf mittlerer Hitze zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  • Ist das Gemüse weich gegart, nimmst Du einen Pürierstab (Amazon Partnerlink*) und mixt alles schaumig. Du kannst selbst bestimmen ob Deine Suppe sehr fein oder eher etwas stückig wird, es schmeckt beides wunderbar.
  • Das pürierte Gemüse verfeinerst du nun mit der Sahne oder dem Schmand und schmeckst die fertige Suppe kräftig mit Salz und Pfeffer ab.
  • Für die Croûtons entfernst Du die Rinde vom Toastbrot und schneidest es in Würfel. Die Brotwürfel nun in einer Pfanne goldbraun rösten.
  • Nun schneidest du den beiseite gelegten Sellerie in kleine feine Würfelchen und lässt ihn ein einer Pfanne mit etwas Butter anschwitzen. Gerne kannst du die gerösteten Selleriewürfelchen mit etwas Salz abschmecken.
  • Zum Schluss die Petersilie fein hacken.
  • Vor dem Servieren verteilst du die Suppe in Suppentassen oder Suppenteller und richtest sie mit den knusprig gebratenen Selleriewürfelchen, der gehackten Petersilie und den Croûtons an. Die Croûtons wirklich erst kurz vorher zur Suppe geben, damit sie nicht aufweichen.

Nutrition

Serving: 400gCalories: 260.02kcalCarbohydrates: 38.17gProtein: 5.28gFat: 10.16gSaturated Fat: 5.96gPolyunsaturated Fat: 0.97gMonounsaturated Fat: 2.48gTrans Fat: 0.003gCholesterol: 28.47mgSodium: 1006.81mgPotassium: 605.33mgFiber: 4.59gSugar: 8.32gVitamin A: 7687.76IUVitamin C: 20.49mgCalcium: 87.7mgIron: 2.05mg
Hat Dir das Rezept gefallen?Ich freue mich über einen Kommentar.

Noch mehr Inspiration?

Köstliche Ofenpfannkuchen vom Blech – einfach und schnell gemacht
Schnelle Turbo Tomatensuppe mit Reis – so lecker, einfach und perfekt fürs Meal Prep
Der perfekte Milchreis – schnell und einfach nach Omas Rezept

(*) Amazon Partnerlink
Die mit (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Amazon-Partnerlinks, ein Affiliate-Programm von Amazon. Klickst Du auf einen dieser Links und kaufst einen beliebigen Artikel, dann erhalte ich eine kleine Provision von Amazon. Für Dich ändert sich am Preis rein gar nichts. Ich empfehle ausschließlich Produkte, von denen ich überzeugt bin.

Hat es Dir geschmeckt?

Wenn es Dir gut gefallen hat, dann freue ich mich über eine Bewertung oder einen Kommentar von Dir. So weiß ich, welche Rezepte Dir besonders geschmeckt haben. Und wenn Du ein Foto Deines nachgekochen Rezepts auf Instagram teilst, dann verlinke mich bitte mit @einfach.bine.foodblog, damit ich Deinen Beitrag auf keinen Fall verpasse. 

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Noch mehr schnelle Alltagsrezepte und Tipps ganz entspannt in Dein Postfach!

Mit der Anmeldung akzeptierst Du meine Datenschutzerklärung. Du kannst den Newsletter auch jederzeit über dem Link in meinem Newsletter abbestellen.

>
30
Share to...