Panna Cotta! Schon allein der Name verspricht Urlaubsfeeling und Soulfood vom Feinsten. Mit meinem tollen Panna Cotta Grundrezept zeige ich Dir, wie Dir dieser herrlich cremige Nachtisch garantiert gelingt.

Insert WordPress Content

Mein absolutes All-Time-Favorite ÔÇô Panna Cotta! Das cremige, puddingartige Traditionsdessert aus Italien ist ein absoluter Traum. Dabei bedeutet Panna Cotta letztlich nichts anderes als ÔÇťgekochte SahneÔÇŁ. Und tats├Ąchlich besteht der k├Âstliche Nachtisch vorwiegend aus Sahne. Dazu kommen noch Zucker, Gelatine und wer mag Vanille oder Zitronenabrieb.

Erfunden wurde Panna Cotta Rezept im italienischen Piemont, aber nicht etwa von einer italienischen Mama, sondern von einer ungarischen Nonna (italienisch f├╝r Gro├čmutter). Ob der Kult-Nachtisch durch Zufall erfunden wurde ist nicht bekannt, aber eins ist sicher ÔÇô eine Panna Cotta geht immer!

quer Panna Cotta Grundrezept Pin

Panna Cotta ist soooooo vielseitig!

Im Sommer hast Du die Qual der Wahl mit welchen heimischen Fr├╝chten und Beeren Du den feinen, sahnigen Nachtisch servierst. Zum Beispiel ist eine fruchtige Erdbeerso├če oder ein frisches Mango P├╝ree eine tolle Variation. Zur Weihnachtszeit bieten sich exotische Obstsorten wie Kumquats, Mini-Orangen oder Passionsfr├╝chte an. Dieses traditionelle Sahnedessert ist unglaublich vielseitig, z.B. kannst Du eine leckere Panna Cotta mit Heidelbeeren zaubern. Oder doch lieber Himbeeren? Dann schau Dir doch mal die fruchtige Himbeer-Panna-Cotta an.

Das sind die Zutaten f├╝r diese cremige S├╝├čspeise aus Italien

  • 600 Gramm frische Sahne
  • 5-6 Blatt wei├če Gelatine
  • 60 Gramm Zucker
  • 1 Vanilleschote (oder optional Vanille-Aroma* (Amazon Partnerlink*))
Panna Cotta Grundrezept Zutaten Pin

Zubereitung nach dem Original Rezept – so gelingt’s!

Eine cremige Panna Cotta zubereiten ist kein Hexenwerk. Die Zubereitung an sich geht fix und ist super einfach. Das Schwierigste ist wohl die Wartezeit bis die Panna Cotta fest ist. ­čśë

Arbeitsschritte

  • Die Gelatinebl├Ątter in kaltem Wasser einweichen
  • Die Vanilleschote halbieren und das Mark herauskratzen.
  • Die frische Sahne mit dem Zucker, dem Vanillemark und der ausgekratzten Schale in einen Topf geben und aufkochen. Am besten verwendest Du einen hochwandigen Topf und bleibst w├Ąhrend der gesamten Kochzeit am Herd stehen, da die Sahne sehr leicht ├╝berkochen kann.
  • Hat sich der Zucker aufgel├Âst, das Ganze ca. 10 Minuten leicht k├Âcheln lassen. Anschlie├čend Topf vom Herd nehmen.
  • Nun die Gelatine aus dem kalten Wasser nehmen, gut ausdr├╝cken und in die hei├če Sahne Masse geben. So lange r├╝hren, bis sich die Gelatine vollst├Ąndig aufgel├Âst hat.
  • Dann das hei├če Sahnegemisch in kleine F├Ârmchen f├╝llen und mindestens 4 Stunden, besser ├╝ber Nacht in den K├╝hlschrank stellen. M├Âchtest Du Deine Panna Cotta st├╝rzen, bieten sich kleine flache Glassch├Ąlchen an. Aber Panna Cotta kann auch direkt im Glas angerichtet werden. Hier f├╝r nimmst du einfach sch├Âne Dessertgl├Ąser.
  • Zum Anrichten l├Âst Du mit einem kleinen Messer vorsichtig die fest gewordene Panna Cotta vom Rand, stellst das Glas kurz in hei├čes Wasser und st├╝rzt das Ganze auf einen Teller. Nun kannst Du Deinen leckeren Nachtisch ganz nach Gusto mit Fr├╝chten, Kompott oder ganz klassisch mit Karamellso├če verfeinern.

Mein Tipp:
Wenn Du die Panna Cotta st├╝rzen m├Âchtest, dann kannst du auch spezielle Panna Cotta F├Ârmchen*(Amazon Partnerlink*) verwenden. Diese F├Ârmchen haben einen verschlie├čbaren Deckel auf jeder Seite. So l├Ąsst sich der festgewordene Nachtisch super-easy aus der Form st├╝rzen.

Eine Panna Cotta ist ein Dessert, dass sich auch prima f├╝r G├Ąste vorbereiten l├Ąsst. Du kannst das Grundrezept schon am Tag zubereiten, in Sch├Ąlchen oder Gl├Ąser f├╝llen und ├╝ber Nacht kaltstellen. Erst kurz vor dem Servieren nimmst Du den Nachtisch aus dem K├╝hlschrank und richtest ihn an.

Titel klassische Panna Cotta Pin

Deine Frage zum Panna Cotta Grundrezept (FAQ)

Was kann ich tun, wenn die Panna Cotta nicht fest wird?

Wie fest eine Panna Cotta ist, h├Ąngt auch davon ab, ob Du sie st├╝rzen m├Âchtest oder nicht. So richtig fest sollte sie gar nicht sein, allerdings sollte sie auch nicht auf dem Teller verlaufen. Ist Deine Panna Cotta zu weich, dann kannst Du sie alternativ auch einfach im Glas servieren. H├╝bsch dekoriert ist sie dennoch ein Genuss.

Wie kann ich die Panna Cotta st├╝rzen?

Am einfachsten ist es wenn Du die gut gek├╝hlte Panna Cotta f├╝r ca. 30 Sekunden in eine Sch├╝ssel mit hei├čem Wasser stellst und vorsichtig mit einem kleinen spitzen Messer die Panna Cotta vom Rand des Glases l├Âst. Alternativ kannst Du auch ein in warmes Wasser getauchtes Tuch um das Gl├Ąschen legen, bevor du die Panna Cotta st├╝rzt.
Ich verwende gerne spezielle Panna Cotta F├Ârmchen* mit denen geht es spielend einfach.

Wie lange ist Panna Cotta haltbar und wie kann ich sie aufbewahren?

Frisch schmeckt eine Panna Cotta nat├╝rlich am allerbesten. Aber sie ist auch ein Dessert das man sehr gut vorbereiten kann, weil sie sich ca. 3-4 Tage (ohne Sauce) im K├╝hlschrank h├Ąlt. Du kannst sie also z.B. am Tag vorher zubereiten und direkt vor dem Servieren mit Fr├╝chten garnieren.
Panna Cotta kann grunds├Ątzlich auch eingefroren werden, allerdings solltest Du dabei Folgendes beachten: Taue die gefrorene Panna Cotta langsam im K├╝hlschrank auf. Zudem wird Gelatine nach dem Auftauen matt, das sollte aber bei einer Panna Cotta nicht das gro├če Problem sein. Verwendest Du f├╝r die Zubereitung aber Agar-Agar, dann enth├Ąlt Deine Panna Cotta mehr Fl├╝ssigkeit, was beim Einfrieren zur Kristallbildung f├╝hren kann.

Panna Cotta GR 2022 Pin

Klassische Panna Cotta (Grundrezept)

Du m├Âchtest wissen wie man eine klassische Panna Cotta macht? Hier findest Du was Du suchst: eine traditionelle Panna Cotta, die schmeckt wie beim Italiener ÔÇô weich, samtig und total lecker.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
K├╝hlzeit 4 Stunden
Arbeitszeit 4 Stunden 25 Minuten
Portionen 4 Portionen
Provisions-Links / Affiliate-Links

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt. Wenn Du auf einen solchen Link klickst und auf der Zielseite etwas kaufst, bekomme ich vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision. Es entstehen f├╝r Dich keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

Zutaten
  

  • 600 g Sahne
  • 6 Blatt wei├če Gelatine
  • 60 g Zucker
  • 1 Vanilleschote - Wenn Du die kleinen schwarzen Punkte in Deiner Panna Cotta nicht magst, kannst Du auch Vanille-Extrakt (*) nehmen.

So wird’s gemacht
 

  • Die Gelatinebl├Ątter in kaltem Wasser einweichen.
    6 Blatt wei├če Gelatine
  • Die Vanilleschote mit einem Messer l├Ąngs aufschlitzen und das Vanillemark herauskratzen.
    1 Vanilleschote
  • Die Schlagsahne mit dem Zucker, dem Vanillemark und der ausgekratzten Schale in einen Topf geben und aufkochen. Am besten verwendest Du einen hochwandigen Topf und bleibst w├Ąhrend der gesamten Kochzeit am Herd stehen, da die Sahne sehr leicht ├╝berkochen kann.
    600 g Sahne, 60 g Zucker
  • Hat sich der Zucker aufgel├Âst, das Ganze ca. 10 Minuten leicht k├Âcheln lassen. Anschlie├čend Topf vom Herd nehmen.
  • Nun die Gelatine aus dem kalten Wasser nehmen, gut ausdr├╝cken und in die hei├če Panna Cotta Masse geben. So lange r├╝hren, bis sich die Gelatine vollst├Ąndig aufgel├Âst hat.
  • Dann die Panna Cotta in kleine F├Ârmchen f├╝llen und mindestens 4 Stunden im K├╝hlschrank kaltstellen. M├Âchtest Du Deine Panna Cotta st├╝rzen, bieten sich kleine flache Glassch├Ąlchen an. Aber Panna Cotta kann auch direkt im Glas angerichtet werden. Hier f├╝r nimmst du einfach sch├Âne Dessertgl├Ąser.
  • Zum Anrichten l├Âst Du mit einem kleinen Messer vorsichtig die fest gewordene Panna Cotta vom Rand, stellst das Glas kurz in hei├čes Wasser und st├╝rzt das Ganze auf einen Teller. Nun kannst Du Deinen leckeren Nachtisch ganz nach Gusto mit Fr├╝chten, Kompott oder ganz klassisch mit Karamellso├če verfeinern.

Wie findest Du das Rezept?

Ich freue mich ├╝ber eine Bewertung.

5 von 2 Bewertungen
Hat es Dir geschmeckt?Prima, das freut mich sehr. Magst Du mir noch eine Rezeptbewertung oder einen Kommentar da lassen? Eventuell hast Du noch andere Ideen zum Rezept oder eine Frage, die ich Dir gerne beantworte.

Hat es Dir geschmeckt?

Wenn es Dir gut gefallen hat, dann freue ich mich ├╝ber eine Bewertung oder einen Kommentar von Dir. So wei├č ich, welche Rezepte Dir besonders geschmeckt haben. Und wenn Du ein Foto Deines nachgekochen Rezepts auf Instagram teilst, dann verlinke mich bitte mit @einfach.bine.foodblog, damit ich Deinen Beitrag auf keinen Fall verpasse. 

(*) Amazon Partnerlink
Die mit (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Amazon-Partnerlinks, ein Affiliate-Programm von Amazon. Klickst Du auf einen dieser Links und kaufst einen beliebigen Artikel, dann erhalte ich eine kleine Provision von Amazon. F├╝r Dich ├Ąndert sich am Preis rein gar nichts. Ich empfehle ausschlie├člich Produkte, von denen ich ├╝berzeugt bin.

  • Hallo Jennifer,
    vielen Dank f├╝r deinen netten Kommentar.
    Das freut mich aber, dass Dir die Panna Cotta gleich auf Anhieb gelungen ist ­čÖé

    Dass die Panna Cotta etwas zu fest geworden ist, k├Ânnte an der Argatine liegen. Probier beim n├Ąchsten Mal aus, einfach etwas weniger zu nehmen. Sicher spielt bei der Konsistenz auch die Temperatur eine Rolle, weil Fette einfach etwas fester sind, je k├Ąlter sie sind, aber eigentlich wird die Konsistenz vorrangig von Geliermittel bestimmt.
    Leider habe ich Argatine selbst noch nicht benutzt, aber ich les’ gerade beim Produkt der Firma Ruf, dass ein Beutelchen Argatine f├╝r 500ml reicht oder eben 6 Blatt normaler Gelatine entspricht. Das w├Ąre ein Blatt mehr als ich im Rezept verwendet habe. Ich glaube das w├Ąre jetzt mal mein Ansatz um die Panna Cotta etwas “weicher” zu machen. Am besten Du tastest Dich da langsam ran.

    Sei lieb gegr├╝├čt von der Bine

  • 5 stars
    Danke f├╝r das einfache Rezept. Habe die Panna Cotta heute das erste Mal gemacht und sie ist auf Anhieb gelungen. Ich habe die Gelatine mit Argatine ersetzt.
    Die Konsistenz war ein bisschen fest. K├Ânnte das an der Temperatur liegen? Ich habe sie direkt aus dem K├╝hlschrank genommen, gest├╝rzt und serviert. Sollte sie erst noch stehen um etwas aufzuw├Ąrmen?

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Noch mehr schnelle Alltagsrezepte und Tipps ganz entspannt in Dein Postfach!

    Mit der Anmeldung akzeptierst Du meine Datenschutzerkl├Ąrung. Du kannst den Newsletter auch jederzeit ├╝ber dem Link in meinem Newsletter abbestellen.

    >
    153
    Share to...